Die Unterwasserbombe
Folge 92. Zyanid
NCIS: Los Angeles - Folge: Bankueberfall
08. Paranoid
06. Tinte in den Adern
NCIS: Los Angeles - Folge: Der Schmuck der Königin
NCIS: Los Angeles - Folge: Ungeschriebene Regel
NCIS: Los Angeles - Folge: Paranoid

Marcella Black Budget

Diana Maria Riva in NCIS: Los Angeles

 

 

In der Staffel 6 spielt Diana Maria Riva die Marcella in der Folge "Das scharze Budget". Sie ist die Mutter von Carmen, Aminta und Juanita und will mit aller Macht ihre Töchter vor den Eindringlingen Callen und Sam beschützen. Doch als sie merkt, dass die Beiden keine Gefahr für sie sind, sondern ihnen nur helfen wollen, muss sie zugeben, dass sie sich in Sams Stimme verliebt hat.

 

Diana Maria Riva

 

Diana-Maria Riva wurde am 22. Juli 1969 in Cincinnati, Ohio, als Diana-Maria Uhlenbrock geboren. Sie ist die Tochter des Zahnarztes Christopher Uhlenbrock und seiner Frau Maria, deren Geburtsname Riva ist. Diana-Maria Riva ist mit Mike Smith verheiratet und hat mit ihm eine Tochter und einen Sohn.

 

Riva hatte Gastauftritte in Serien wie Murder One, CSI Vegas, Ghost Whisperer oder Castle. In The Good Guys spielte sie 2010 in 20 Folgen. Weiterhin wirkte sie in Filmen wie Was Frauen wollen (2000), Short Term 12 - Stille Helden (2013) and 17 Again - Back to High School (2009) mit.

NCIS: Los Angeles Das schwarze Budget

Diana Maria Riva auf Twitter: