Die Unterwasserbombe
Folge 92. Zyanid
NCIS: Los Angeles - Folge: Bankueberfall
08. Paranoid
06. Tinte in den Adern
NCIS: Los Angeles - Folge: Der Schmuck der Königin
NCIS: Los Angeles - Folge: Ungeschriebene Regel
NCIS: Los Angeles - Folge: Paranoid

Milton Mulrooney

NCIS: Los Angeles Bill Malone

 

 

In Staffel 6 spielt Bill Malone den Milton Mulrooney in der Folge "Das schwarze Budget".

 

Er arbeitet in Los Angeles im Büro für Buchhaltung des Verteitigungsministeriums und überlebt als einziger den Überfall darauf. Da der NCIS ihn als Zeugen benötigt, müssen Callen und Sam nach Mexiko fahren um ihn zurück zu holen. Doch Milton bringt Callen und Sam in große Gefahr, denn er ist mehr als nur ein Zeuge.

 

 

Bill Malone

 

Bill wuchs in Chicago auf und besuchte mit 17 seinen ersten Laden für Zauberartikel. Bald darauf begann er im Club "Little Bit of Magic" aufzutreten. Er liebte es die Leute zu unterhalten und er merkte, dass sie liebten was er tat.

 

Seine nächste große Schritt war die New York Lounge, einem berühmten Zauberclub auf Chicagos Nordseite. Bill arbeitete acht Stunden pro Nacht, sieben Tage die Woche für mehr als fünf Jahren und unterhielt Menschen aus der ganzen Welt.

 

Im Jahr 1987 zog es Bill ins sonnige Florida, wo er als Unterhalter im "The Breakers" in Palm Beach und dem berühmten "Boca Raton Resort" auftrat. Auf Firmen-Events etablierte er sich schnell und wurde zu einem der führenden Unterhaltungskünstler im Lande.

 

Bill lebt mit seiner Frau Barbara in Naples, Florida.

Bill Malone in NCIS: Los Angeles

 

Mehr über ihn auf seiner Webseite: billmalonemagic.com

 

Bill Malone auf Twitter: