Die Unterwasserbombe
Folge 92. Zyanid
NCIS: Los Angeles - Folge: Bankueberfall
08. Paranoid
06. Tinte in den Adern
NCIS: Los Angeles - Folge: Der Schmuck der Königin
NCIS: Los Angeles - Folge: Ungeschriebene Regel
NCIS: Los Angeles - Folge: Paranoid

Staffel 8

Staffel 8 wurde ausgestrahlt:
CBS vom 02.10.2016 bis 14.05.2017
SAT1 vom 23.01.2017 bis

Originaltitel:

High-Value Target

Drehbuchautor:

R. Scott Gemmill

Regisseur:

Terrence O'Hara

Ein Frachtcontainer, mit Hilfsgütern für Zypern, löst am Flughafen von Los Angeles Strahlenalarm aus. Das NCIS Team soll die Ursache herausfinden. Doch ihre Arbeit wird behindert durch das Team um Verteidigungsstaatssekretär Duggan, der den Maulwurf beim NCIS finden soll.
Die Spur der Hilfsgüter führt zu einer Firma, die aber nicht wirklich etwas zu produzieren scheint. Der Mann, den Callen und Sam dort finden hat Verbindungen zu eine hochrangigen syrischen Stammesführer. Das Ziel der Hilfsgüter war nicht Zypern sondern Syrien. Da Ahmed Han Asakeem nicht weiß, dass seine Kontaktleute in Los Angeles verhaftet wurden, erwartet somit noch die Lieferung der angeblichen Hilfsgüter. Das Team hofft ihn so zu finden und macht sich auf den Weg dorthin.


Originaltitel:

Belly of the Beast

Drehbuchautor:

R. Scott Gemmill

Regisseur:

Terrence O'Hara

Während in Los Angeles Hetty, Granger, Nell und Eric immer noch unter Beobachtung von Duggan stehen, gelingt es Callen und den Anderen Asakeem in Syrien zu finden und festzunehmen. Auf dem Rückflug wird ihr Hubschrauben plötzlich beschossen und stürzt in der Wüste ab. Callen, Sam und Deeks sind nur leicht verletzt, doch Kensi ist unter einem Frackteil des Hubschraubers eingeklemmt. Ihre Verletzungen erweisen sich als äußerst ernst und sie braucht so schnell wie möglich ärztliche Hilfe. Das Team trennt sich um Kensi in Sicherheit zu bringen. Callens Ablenkungsmanöver funktioniert nur kurz, dann sind ihm die Rebellen auf den Fersen. Aus Los Angeles schickt Eric im Namen von Duggan eine Drohne zur Unterstützung, die allen das Leben rettet. 


Originaltitel:

The Queen's Gambit

Drehbuchautor:

R. Scott Gemmill

Regisseur:

Dennis Smith

Vor einer Moschee in Los Angeles wird der Afghane Gabriel Mir entführt. Seine Entführerin, die ehemalige Marine Corps-Mitarbeiterin Jasmine Garcia, weißt keine Auffälligkeiten in ihren Akten auf. Bei der Durchsuchung ihres Lageraumes, finden Callen und Sam Mir in einem Schrank. Doch auch er kennt Garcia nicht. Nell findet in dem Lager Akten von jungen Frauen, die an Menschenschmuggler gerieten und nach Afghanistan verschleppt wurden. Kurze Zeit später taucht auch Garcia dort auf und wird verhaftet. Während ihrer Zeit in Afghanistan hatte sie Kontakt zu vielen dieser Frauen und hat ein Netzwerk aufgebaut um ihnen zu helfen. Bryson Khan, der Cousin von Mir, ist einer der Schmuggler.
Kensi liegt im Koma und alle hoffen, dass sie bald wieder aufwacht und vollständig gesund wird.


Originaltitel:

Black Market

Regisseur:

James Hanlon

Agent Jessie Evans wird auf einer Party mit einem Trink vergiftet.  Auf dem Überwachungsvideo findet Callen und Sam die Frau, die den Trink vergiftet hat. Granger erkennt in ihr Ming Wah, die für die Triaden als Killerin arbeitet.  Deren Chef Zhang Kui, wurde vor einem Jahr ermordet und Wah könnte dem Team sagen, wer der neue Chef der Triaden ist. In Wah’s Lager findet das Team gefälschte Handtaschen und auch Wah und zu ihrer Verwunderung auch Zhang. Beim Verhör verrät sich Zhang und erzählt, dass er Unterstützer bei Homeland hat. Evens musste sterben, weil er dies herausgefunden hatte. Die Homeland Agentin Merrit hat Zhang ausgenutzt und ihren eigenen Medikamentenschwarzmarkt aufgebaut.


Originaltitel:

Ghost Gun

Drehbuchautor:

Kyle Harimoto

Regisseur:

Benny Boom

Weitere Rollen:

Anastasia (Anna) Kolcheck

Brandon Noah wurde erschossen. Weil er bei der Navy an einem geheimen Drohnenprojekt arbeitet, soll das NCIS Team herausfinden, warum er erschossen wurde. Während Hetty Sam ins Gefängnis zu dem vermeintlichen Maulwurf Carl Brown schickt und Deeks bei Kensi im Gefängnis ist, soll Callen gemeinsam mit Anna, die nach Los Angeles gezogen ist, nach dem Mörder suchen. Das Team findet heraus, dass Noah nebenbei für eine Autoersatzteilfirma gearbeitet hat, um seine Schuldenbezahlen zu können. Doch die Firma stellte keine Ersatzteile für Autos her, sondern für Waffen. Als er das herausfand, musste er sterben.
Zur Freude aller, wacht Kensi endlich aus dem Koma auf und Sam erfährt von Brown einen Namen.


Originaltitel:

Home Is Where The Heart Is

Regisseur:

Eric A. Pot

Weitere Rollen:

Anastasia (Anna) Kolcheck

Bei einem nächtlichen Überfall auf Commander Owens, bekommt dieser Hilfe von seinem Hausmeister John Martin. Als das NCIS Team den Auftrag bekommt, den Überfall zu untersuchen, stellen sie sofort fest, dass Martin wie ein Seal kämpft. Zuerst versucht Martin das Team zu täuschen, doch dann erzählt er ihnen, dass sein richtiger Name Tobin Shaked und er ein Ex-Mossad ist. Aus Rache für die Verhaftung eines verräterischen Agenten wird seine Tochter Carla entführt. Das NCIS Team hilft ihm Carla zu finden, doch kann nicht verhindern, das Shaked selbst zur Geisel wird. Nachdem Carla in Sicherheit ist, befreien Callen und die Anderen Shaked.


Originaltitel:

Crazy Train

Regisseur:

Diana Valentine

Die Überreste von NSA Analyst Tad Larson werden im Magen eines weißen Haies gefunden. Larsons Partner Carter und Jolene Townsend von der NSA verdächtigen den IS des Mordes an Larson, da dieser die Namen von NSA Agenten ausspionieren wolle.  Doch schnell findet das NCIS Team heraus, das Townsend Drogengelder eines Kartells unterschlagen hat. Das ist nun auf der Suche nach dem Geld und um dieses zu finden wirft es Verdächtige den Haien zum Fraß vor. Callen schleust sich verdeckt in eine Nervenklinik ein, in der sich Analyst Gary Dill vor dem Kartell versteckt. Plötzlich tauchen Kartellmitglieder dort auf und Callen nimmt Dills Identität an. Das kostet ihn fast das Leben.


Originaltitel:

Parallel Resistors

Regisseur:

Eric Laneuville

Bei einem Quiz erleidet Student Yuri Volonev einen Stromschlag und fällt ins Koma. Da Yuri an einem Navi Auftrag arbeitet, muss das NCIS Team herausfinden, ob der Anschlag ihm galt oder nur Zufall war. Da Yuri die Pläne nun nicht mehr verraten kann, wird seine 12 jährige Tochter Nadia zum Ziel. Sie wird entführt und gezwungen, das Passwort für die Pläne zu verraten. Durch Nadias cleveres Handeln können Callen und Sam sie schnell finden. Auch Nell, Eric und Deeks waren nicht untätig. Sie finden die Studenten, die die Pläne gestohlen haben und diese sollten nur als Beweis dienen, dass ein unfähiger Student etwas vollbringen kann.  


Originaltitel:

Glasnost

Drehbuchautor:

Andrew Bartels

Regisseur:

John Peter Kousakis

Fedor, den Callen und Sam vor einiger Zeit ins Gefängnis gebracht haben, behauptet, dass in Los Angeles die Lehrerin Mary Reynolds ermordet worden ist. Mary liegt wirklich mit einer Vergiftung im Krankenhaus und ein weiterer Anschlag wird durch einen Mann verhindert. Dies ist kein anderer als Callens Vater. Die Ermittlungen des NCIS Teams ergeben, dass Mary Russin ist und Katerina Polunin heißt. Der Anschlag hatte den Zweck, Callens Vater nach Los Angeles zu locken, um von ihm Informationen über seine Arbeit zu bekommen.  Als er sich weigert, wird Marys Tochter entführt. Garrison hilft ihr und Callen erfährt, dass Marys Tochter seine Halbschwester ist.


Originaltitel:

Sirens

Drehbuchautor:

Erin Broadhurst

Regisseur:

Jonathan Frakes

Direkt vor Callens Haustür erschießt eine junge Frau zwei Polizisten. Zuerst glaubt das Team, dass Callen das Ziel war, doch als sich herausstellt, dass die Polizisten nicht echt waren und Nells Verhör von Carl Brown ebenso zu dieser Frau führt, spürt das Team, dass es dem gesuchten Maulwurf immer näher kommt. Eric identifiziert sie als Natalie Grant und als Agentenführerin von Carl. Da er aber nun redet, wurde ein Kopfgeld auf Natalie ausgesetzt und sie hofft auf Hilfe vom NCIS Team. Als Callen und Sam sie ins Bootshaus bringen wollen, geraten sie in einen Hinterhalt und Natalie stirbt. Sie kann aber noch den Namen der Frau nennen, die vor einigen Tagen Granger angesprochen hat.       


Originaltitel:

Tiding We Bring

Drehbuchautor:

Chad Mazero

Regisseur:

James Hanlon

Zur Weihnachtszeit wird Jennifer Morgan auf offener Straße entführt. Da sie an Plänen zur Bekämpfung von Internetbedrohungen arbeitet, vermutet das NCIS Team, dass sie deswegen entführt wurde. Doch bei den Recherchen stellt sich heraus, dass auch ihr Freund Gregory Jenkins verschwunden ist. Im Gegensatz zu ihr, taucht er kurze Zeit später wieder auf. Er ist Journalist und arbeitet an einer großen Story über Wirtschaftskriminalität. Durch die Entführung seiner Freundin wollen die Betroffenen verhindern, dass die Story erscheint. Callen und sein Team machen Jennifer ausfindig und die Story erscheint.


Originaltitel:

Kulinda

Drehbuchautor:

Kyle Harimoto

Regisseur:

Tawnia McKiernan

Weitere Rollen:

Anastasia (Anna) Kolcheck

Bei einem Anschlag auf Stadtrat Hill wird einer seiner Bodyguards erschossen. Am Tatort stellen Callen und Sam fest, dass der Anschlag nicht dem Stadtrat, sondern dessen Bodyguard Newton gegolten hat. Sam schleust sich verdeckt bei der Sicherheitsfirma „Kulinda Security“ ein, für die Newton gearbeitet hat. Kulinda unterstützt Jugendliche aus schwierigen Verhältnissen. Eric, Callen und Anna finden eine Verbindung von Sancho, einem Mitarbeiters von Kulinda,  zu einer Gang, die Probleme mit syrischen Geldwäschern hat.  Doch er und Newton wollen einem Gangmitglied beim Ausstieg helfen, was Newton das Leben kostete.


Originaltitel:

Hot Water

Drehbuchautor:

Anastasia Kousakis

Regisseur:

Dennis Smith

Als die Polizei zu einer verletzten Person gerufen wird, findet sie Granger über die gefesselte und bewusstlose Heather gebeugt. Dieser wird sofort verhaftet und zum LAPD gebracht. Das Team macht sich sofort daran nach Beweisen zu suchen, doch als Deeks auf dem LAPD Revier nach Granger fragt, wird auch er verhaftet. Bei der Spurensuche am Tatort, taucht plötzlich die DEA auf und findet in Sam’s Auto eine Leiche und Heroin. Sam wird sofort festgenommen. Callen, der sich vorher versteckt hatte, versucht der Sache auf den Grund zu gehen, doch auch er wird wegen einer Leiche in seiner Garage von der ATF verhaftet. Duggan bietet Hetty seine Hilfe an, wird aber vom FBI erschossen. Nell, Eric, Kensi und Hetty müssen das alles hilflos mit ansehen. Kann einer der Agenten seine Bewacher überzeugen, dass dies ein Angriff auf den NCIS ist? 


Originaltitel:

Under Siege

Drehbuchautor:

R. Scott Gemmill

Regisseur:

Ruba Nadda

Nachdem Callen, Sam und Deeks von unterschiedlichen Behörden verhaftet wurden und Granger nach einer Messerattacke im Krankenhaus liegt, erhält das restliche Team die Nachricht von Carl Browns Flucht. Hetty übergibt Kensi das Kommando, doch nachdem diese Deeks besucht hat, wird sie von Sallivan entführt. Als das Team das erfährt, versucht jeder auf seine Weise aus der Gefangenschaft zu kommen. Sie finden heraus, dass Hetty hinter all dem steckt, aber nun verschwunden ist. Callen und die anderen machen sich auf Weg, Hetty zu finden. Diese hat sich mit Brown auf einem Lagerplatz versteckt und benutzt ihn als Lockvogel für den wirklichen Maulwurf. Hetty hat Erfolg, Sabatino und Sharov tauchen auf. Bevor Hetty das Lager in die Luft jagt erfährt sie noch wer Sullivan wirklich ist.


Originaltitel:

Payback

Regisseur:

Terrence O'Hara

Kensi ist immer noch in den Händen von CIA Officer Ferris (Sullivan). Fieberhaft versucht das Team sie zu finden. Die Spur führt in eine Kirche, in der sie, zu ihrer Überraschung, Joelle gefesselt finden. Callen glaubt, dass sie wegen ihm entführt wurde. Doch er muss erfahren, dass auch sie eine CIA Officer ist und ihn nur ausspionieren sollte. Sabatino, der von Hetty verhört wird, schwört, dass er auf der Seite des NCIS Teams ist und die Hintermänner ausfindig machen wollte. Um Kensi zu finden, muss das Team ihm vertrauen. Im Krankenhaus muss Granger einen Anschlag auf sich verhindern. Über Sullivans Handy findet das Team das Versteck und kann Kensi befreien.


Originaltitel:

Old Tricks

Drehbuchautor:

Andrew Bartels

Regisseur:

Terence Nightingall

Aus einer Seniorenresidenz werden Lieutenant Miller und sein Großvater entführt. Der Krankenwagen mit Miller darin wird schnell gefunden, doch der Großvater bleibt verschwunden. Während Kensi und Deeks im Seniorenheim ermitteln, trifft sich Sam mit Agent Dechamps, die wegen Wirtschaftskriminalität gegen Großvater Miller ermittelt. Callen wird von Hetty beauftragt, sich um seinen Vater zu kümmern, der sich auf eigene Faust auf den Weg gemacht hat, den kriminellen Vater seines Enkels zu bestrafen.
Das Team ist überrascht, als sie die kriminelle Energie eines Rentnerpärchens entlarvt, das aber seinen Fehler erkennt und hilft Miller zu finden. Callen und sein Vater offenbaren Alexandra ihr Geheimnis und Granger verlässt das Krankenhaus.


Originaltitel:

Queen Pin

Regisseur:

Eric Laneuville

Weitere Rollen:

Anastasia (Anna) Kolcheck

Sam arbeitet verdeckt als Switch um den Drogendealer King zu entlarven. Es gelingt ihm, bis zu King vorzudringen und er ist verwundert, dass es sich dabei um eine Frau handelt. Sam gewinnt ihr vertrauen und soll ihr helfen in der Stadt der größte Drogendealer zu werden, dafür muss sie aber Zeus beseitigen. Sam kann das verhindern und findet heraus, dass Zeus kein anderer als der leitende Staatsanwalt ist.
Hetty hat Callen und Anna den Auftrag gegeben Asakeem aus dem Gefängnis abzuholen, da er eine Aussage in Los Angeles machen will. Dabei geraten sie in einen Hinterhalt, aber bekommen Unterstützung von Leuten aus der kleinen Gemeinde, in der sie Rast gemacht haben.


Originaltitel:

Getaway

Drehbuchautor:

Erin Broadhurst

Regisseur:

Tony Wharmby

Aus dem Finanzministerium wird eine Listen von verdeckt ermittelnden Steuerfahndern gestohlen. Von den Verdächtigen, wird einer kurze Zeit später tot aufgefunden. Die Anderen, das Ehepaar Tara und Paul Nelson, versteckt sich im Angeles Forrest. Nell und Eric sollen als Paar verdeckt ermitteln und sie finden. Als Ersatz für sie hilft Dave Flynn aus San Diego in der Zentrale aus.
Schnell wird klar, dass eine religiöse Gemeinschaft mit der Entführung von Taras Schwester das Paar erpresst, die Liste an sie zu übergeben. Dem Team gelingt es, dies zu verhindern.
Callen muss erfahren, dass Joelle einen Mann und einen Sohn hat.


Originaltitel:

767

Drehbuchautor:

Kyle Harimoto

Regisseur:

Benny Boom

Originaltitel:

From Havana With Love

Regisseur:

Dennis Smith

Originaltitel:

Battle Scars

Drehbuchautor:

Andrew Bartels

Regisseur:

James Whitmore jr.

Originaltitel:

Golden Days

Regisseur:

Ruba Nadda

Originaltitel:

Uncaged

Regisseur:

Frank Military

Originaltitel:

Unleashed