Brian Avers (Agent Mike Renko)
Biographie

Brian Avers wurde 1978 in Columbus, Ohio geboren und ist mit Amy Lynn Stewart verheiratet. Seinen ersten Auftritt als Schauspieler hatte er schon mit sechs Monaten. Er spielte in einer Theaterproduktion ein neugeborenes Baby. Er studierte an der British American Drama Academy und an der New York University. Nach dem Abschluss an der New York University hatte er sein Broadway-Debüt in Martin McDonaghs "Der Leutnant von Inishmore". Er arbeitet abwechselnt in New York und Los Angeles als Schauspieler, Drehbuchautor, Regiseur und Filmemacher.

Gast Rolle

Mike Renko hat seinen Auftritt schon im Spin-Off von NCIS: Los Angeles, wird aber nicht fester Bestandteil des Teams, sondern unterstützt das Team bei einigen Einsätzen. Callen und Renko haben sich bei der Ausbildung ein Zimmer geteilt und Kensi und er waren kurzzeitig Partner, bis Renko ins Ausland ging um undercover zu arbeiten.

Im Finale der Staffel 3 "Die Rückkehr des Chamäleons" wird er vor den Augen des ganzen Teams von Janvier erschossen.

Gaststars Wiederkehrend

Gaststars