Crew Aufgabe
Drehbuch

 

Mit dem Drehbuch zur 250. Folge 'Mother' in Staffel 11 führt uns Eric Christian Olsen gemeinsam mit Babar Peerzada in die Vergangenheit von Henrietta Langes. Auf ihre eigene Art führen Sie die Charaktere von NCIS: Los Angeles

Eric Christian Olsen in NCIS: Los Angeles  Eric Christian Olsen in NCIS: Los Angeles  Eric Christian Olsen in NCIS: Los Angeles

Eric Christian Olsen sagt in einem Interview mit cartermatt.com:

Schauen Sie am Sonntagabend auf CBS die 250. Folge von NCIS: Los Angeles und sie wird sich von allen anderen unterscheiden, die Sie zuvor gesehen haben! Dies ist eine Erkundung von Henrietta Langes Vergangenheit, verankert in einer emotionalen Geschichte über Gewalt und was passiert, wenn jemand dadurch korrumpiert wird. Erwarten Sie ein paar fantastische Dinge von Linda Hunt, während wir uns darauf konzentrieren, was diesen Charakter so fesselnd und beeindruckend macht.
Damit dies ein wichtiger Meilenstein für diese Serie ist, hat sie Darsteller Eric Christian Olsen zusammen mit Babar Peerzada geschrieben. Dies war eine Gelegenheit für Olsen, diese Show und ihre Charaktere auf eine andere Art und Weise zu entdecken.
In unserem Interview mit Olsen erzählt er CarterMatt von den Ursprüngen dieser Geschichte. Er traf sich mit Hunt, um darüber zu diskutieren, ob er die Rolle des Drehbuchautors übernehmen und wie die weiter Entwicklung aus seiner Sicht sein sollte. (Olsen und seine Cloud Nine Productions haben einen Entwicklungsvertrag bei CBS Television Studios.)

CarterMatt - Wie ist diese Idee entstanden? Haben Sie das schon länger geplant?

Eric Christian Olsen - Ich sprach zuerst mit R. Scott Gemmill, Showrunner vor zwei Jahren über die Idee eine Episode zu schreiben und erzählte ihm über die Themen, die ich untersuchen wollte. Ich wusste, dass ich das tun wollte. Ich denke, dieser Part war, wie Sie wissen, einer der Lieblingsteile meiner Ausbildung - kreatives Schreiben. Dann bekommst du deinen Job und das verlierst du irgendwie.
Aber in den letzten zweieinhalb Jahren sind wir mit unserer Entwicklungsfirma wirklich in die Grenzen mit Charakter, Thema und Geschichte geraten. Das lässt Sie mit Leidenschaft für das Geschichtenerzählen wieder aufleben. Ich dachte, dass es einige Möglichkeiten gibt, Dinge mit den Charakteren zu erkunden, die wir wirklich nicht hatten, und das wollte ich tun.

Nachdem Sie sich entschlossen haben zu schreiben, was kommt als nächstes? Haben Sie schon neue Ideen im Kopf oder mit anderen darüber gesprochen?

Ich glaube, ich habe momentan ungefähr 15 Folgen in meinem Kopf (lacht). Du wachst mitten in der Nacht auf und hast eine erstaunliche neue Idee.
Ich denke, das, was ich an der Show - der Säule der Show - am meisten liebe, ist Linda. Es ist etwas, das ich nach ihrem Unfall sehr vermisst habe und ich denke, dass das Publikum das auch fühlt – die Präsens ihres Charakters und die Stärke und Schwere, die sie in die Show bringt, aber auch für die Dynamik des Teams. Ich wollte unbedingt eine Geschichte für sie vertiefen und wusste, dass wir genau das tun würden, wenn ich die Gelegenheit hätte, meine erste Episode zu schreiben. Es ist eine schwere, von Linda getriebene Episode, die die emotionalen Auswirkungen eines gewalttätigen Lebens voll ausnutzt. Es gibt einige existenzielle Krisenmomente für sie, aber auch für Callen.

Während Sie dies planten, standen Sie in Kontakt mit Linda und gaben ihr ein Gefühl für das, was kommen würde?

Ich gab ihr einen Überblick über einige der Themen, die ich erforschen wollte. Ich brachte es Scott Gemmill, der während des gesamten Prozesses unglaublich war und… Ich erinnere mich, als ich den ersten Entwurf einreichte. Ich habe es zu ihr nach Hause gebracht und wir haben all diese Szenen durchgelesen. Ich erinnere mich, wie sie in ihrer Küche saß und sagte: "Ändere kein Wort." Sie war so aufgeregt, zu untersuchen, was diese Themen bedeuteten.
Unsere Shows können schwierig sein - Darstellung und Verfahrenslogistik sind nicht einfach zu handhaben. Also, was wir ihr geschenkt haben, waren diese großartigen charakterbasierten Schauspielszenen, die wir mit unglaublichen Einsätzen auf der Grundlage der Entscheidungen, die sie in ihrer Vergangenheit getroffen hat, zusammengestellt haben.
Als sie Ja sagte, wusste ich, dass wir auf dem richtigen Weg waren. Sie war unglaublich und wir hatten in Dennis Smith einen Regisseur, der eine Menge Folgen unserer Show gedreht hat. Er sagte, es sei die ehrgeizigste Episode, die er jemals gemacht habe (lacht). Es geschah nur, weil er so unglaublich ist. Er ist so gut

Mehr unter cartermatt.com

Mehr über Eric Christian Olsen findet ihr hier Biografie Eric Christian Olsen

Eric Christian Olsen

NCIS: Los Angeles Crew