Serienname
Jean Chu
Miki Ishikawa (Jean Chu)
Biographie

Miki Ishikawa wurde am 29. Juli 1991 in Denver, Colorado geboren. Sie ist Schauspielerin und Sängerin.

Ihre Familie zog 2000 nach Los Angeles nachdem sie viele Jahre in Hawaii gelebt hat. Im Jahr 2004 bekam sie eine wiederkehrende Rolle in der erfolgreichen Nickelodeon-TV-Show Zoey 101 als "Vicky". Kurz darauf buchte sie ihren ersten Spielfilm als Familienmitglied in der romantischen Komödie "Yours, Mine and Ours" mit Dennis Quaid und Rene Russo. Miki wirkte in Filmen wie "Funny People", Tanzfilm "Make Your Move" und TIFF-Breakout "Sway" mit. In jüngerer Zeit war sie in der Hit-Show "9-1-1" zu Gast. Im Moment ist sie in der AMCs Anthologie "The Terror: Infamy" und der Serie Hit' zu sehen.

Nach zahlreichen Gaststars schloss sie sich einer Gesangsgruppe an, TSquad, die später bei Walt Disney Records unter Vertrag genommen wurde und mit vielen Acts tourte, darunter Miley Cyrus und The Jonas Brothers.

Gast Rolle

Miki Ishikawa spielt in der Folge 11.05 'Provenance' die Jean Chu.

Miki Ishikawa (Jean Chu) und Lily Mariye

Quelle: Instagram - Miki Ishikawa (Jean Chu) mit Regiseurin Lily Mariye

Gaststars Wiederkehrend

Gaststars