Folge 92. Zyanid
NCIS: Los Angeles - Folge: Bankueberfall
08. Paranoid
06. Tinte in den Adern
NCIS: Los Angeles - Folge: Der Schmuck der Königin
NCIS: Los Angeles - Folge: Ungeschriebene Regel
NCIS: Los Angeles - Folge: Paranoid

Jada Khaled

Ella A. Thomas als Jada Khaled in NCIS: Los Angeles

 

 

Jada Khaled begegnet uns das erste Mal in Staffel 3 in der Folge "Mit Herz und Verstand" (Betrayal). Sie ist die Schwester von Tahir Khaled, der im Sudan viel Menschen umgebracht hat. Sam arbeitet undercover bei Tahir und täuscht Jada seine Liebe vor um an Informationen zu Tahirs Gräueltaten zu kommen. Doch er wird enttarnt und kann nur in letzter Minute von Callen und Jada gerettet werden. Da Jada glaubt, dass Sam sie liebt flieht sie mit ihm nach Los Angeles. Doch als sie dort ankommen, erklärt ihr Sam, dass er nur seine Arbeit gemacht hat und sie ihn nie wieder sehen wird.

 

Ella Thomas und LL Cool J in NCIS: Los Angeles

In Folge 61 "Jada" (Exit Strategy) der 3. Staffel, soll Jada zum Internationalen Gerichtshof gebracht werden um eine Aussage gegen ihren Bruder zu machen. Doch auf dem Weg dorthin wird der Wagen von einem anderen Fahrzeug bedrängt und fast vom Dach gestoßen.  Sam sieht Jada das erste Mal wieder, nachdem sie aus dem Sudan geflohen sind. Das gesamte Team versucht die Hintermänner des Anschlages zu ermitteln und finden heraus, dass Jadas Bruder Tahir die Familie von Alex Elmslie entführt hat, um ihn zu zwingen Jada zu ermorden. Doch mit einem Trick kann das Team die Familie und Jada retten. Doch für Jada ist die Angst noch nicht vorbei.

 

In Folge 152 "The Long Goodbye" (in Deutschland noch nicht gelaufen) wird Jada entführt und Callen und sein Team versuchen sie zu finden. Als sie sie finden, will sie nur noch zurück in den Sudan. Sie ist es Leid immer nur in Angst zu leben und verfolgt zu werden. Callen versucht sie zum Bleiben zu überreden, denn er ist sich sicher, dass Tahir sie töten wird, wenn sie in den Sudan zurückkommt. Doch Jada hofft, dass die Familie ihm wichtiger ist, als die Rache.

Ella Thomas in NCIS: Los Angeles

 

Ella A. Thomas

 

wurde 1981 in Asmara, Eritrea geboren. Ella war noch ein Kind als ihre Familie nach Deutschland ging. In dem kleinen Ort Kindsbach ging sie zur Schule. Sie spricht fließend Deutsch und Französisch. In der Schule spielte sie in Theateraufführungen mit und entdeckte so ihre Liebe zum Schauspiel. Nach der Scheidung ihrer Eltern, zog ihre Mutter mit den Kindern wieder nach Amerika zurück.

 

Ihre erste Rolle hatte sie als Godiva in dem Film "Choker". Es folgten Gastauftritte unter anderem in Shark (2006), Eine himmlische Familie (2006), How I Met Your Mother (2007), Navy CIS (2008), CSI: NY (2009), Castle (2010), All my Children (2011) und vielen mehr. 2008 spielte sie die Janina im deutschen Polizeiruf 110.

 

 

Ella A. Thomas auf Facebook

 

Webseite von Ella A. Thomas www.ellathomasonline.com