220. Die Todesliste

Originaltitel: 10.04 – Hit List

Drehbuch: R. Scott Gemmill
Regie: Eric A. Pot

Premiere bei CBS: 21.10.2018

Premiere in SAT1: 05.02.2019

Gaststars: Erik Palladino (Vostanik Sobatino), Esaí Morales (NCIS Deputy Director Louis Ochoa), Gerald McRaney (Retired Navy Admiral Hollace Kilbride), Jeff Kober (Harris Keane)

Das NCIS Team wird zu einem Autounfall gerufen, da im Kofferraum des Unfallwagens zwei Leichen liegen und ein Handy mit einer Kartell Todesliste. Das gesamte NCIS Team steht auf der Liste und auf Direktor Mosley und ihren Sohn ist ein Kopfgeld von einer Million Dollar ausgesetzt. Eric findet den Computer, von dem die Liste gepostet wurde. Doch die junge Frau scheint nicht zu wissen, was sie da eigentlich veröffentlicht hat. Sie erklärt, dass sie die Liste im Park von einem Mann bekommen hat. Der Mann erweist sich als Kopfgeldjäger. Das Team kann ihn festnehmen, doch die Liste war zu lange Online und es werden noch weitere Mörder kommen, die das Geld wollen.
Bei ihren Ermittlungen immer wieder gestört wird das Team durch Sonderermittler Rogers, der sie zu den Vorgängen in Mexiko befragen will.

NCIS: Los Angeles 220. Die Todesliste
NCIS: Los Angeles 220. Die Todesliste
NCIS: Los Angeles 220. Die Todesliste
NCIS: Los Angeles 220. Die Todesliste