2004 Final Call – Wenn er auflegt, muss sie sterben

Rolle: Chad

MDie Lehrerin Jessica Martin (Kim Basinger) wird aus ihrem Haus entführt und auf einem Dachboden eingesperrt. Ihr bleiben nur die Überreste eines zerschlagenen Telefons um um Hilfe zu bitten.

Sie erreicht den Sunnyboy Ryan (Chris Evans), der gerade mit seine Freund Chad (Eric Christian Olsen) den Sommer genießt. Ryan glaubt an einen Scherz und will auflegen, aber Jessica schafft es, ihn zu überreden, das Telefon an einen Polizisten weiterzugeben. Polizist Mooney (William H. Macy) nimmt zwar den Anruf entgegen, aber kümmert sich nicht weiter darum, da er gerade mit einer Prügelei im Polizeirevier abgelenkt wird.

Als Ryan hört, wie Jessica am anderen Ende von dem Entführer bedroht wird, wird ihm klar, dass der Anruf kein Scherz ist. Jessica bittet Ryan ihren Sohn vor den Entführern zu retten, doch er kommt zu spät. Die Entführer schaffen den Jungen ebenfalls in das Gebäude in dem Jessica ist. Sie drohen ihn umzubringen, wenn Jessica nicht verrät, wo es ist. Doch sie weiß gar nicht, wovon die Entführer reden.

Jessica bittet Ryan ihren Mann Craig am Flughafen abzuholen, doch auch hier kommt Ryan zu spät. Craig muss, um seine Familie zu beschützen, den Entführern erzählen wo es ist. Als er und die Entführer in der Bank sind, kann Ryan Craig die Tasche mit der Videokamera abnehmen und fliehen. In einem Taxi schaut er sich das Video auf der Kamera an und stellt fest, dass Craig einen Mord von Polizisten begangen, gefilmt hat. Das ist der Grund für die Entführung.

Eric Christian Olsen in Final Call
Eric Christian Olsen in Final Call
Eric Christian Olsen in Final Call
Eric Christian Olsen in Final Call