Matt Pyken

Matt Pyken wurde in Brooklyn, NY geboren und in Los Angeles aufgewachsen und ist das älteste von drei Kindern. Schwester Jennifer Pyken ist eine Emmy-nominierte Musikbetreuerin und Schwester Julie eine Künstlerin. Matt besuchte das Claremont McKenna College, wo er Literatur- und Politikwissenschaften abschloss, und arbeitete dann in Washington D.C. und im ganzen Land als politischer Berater, Redenschreiber und Kampagnenmanager. Er kehrte nach Los Angeles zurück, um ein erfolgreiches Softwareunternehmen mitzugründen, wo er das erfolgreiche Videospiel „Fox Hunt“ mitentwickelte. Nachdem er ein Videospiel als TV-Pilot adaptiert hatte, begann Matt seine Karriere im Fernsehen, als Autor und Produzent für eine Vielzahl von Fernsehdramen – vom bahnbrechenden „Queer as Folk“ bis zu „Mr. Robot“ (für das er gewann). einen Writer’s Guild Award) an den Megahit „Empire“.

Social Media

Twitter: @mattpyken
Instagram:
IMDb: IMDb Matt Pyken