267. Auferstanden

Originaltitel: 12.05 Raising the Dead

Drehbuch: Frank Military
Regie: Terrence O’Hara

Premiere bei CBS: 06.12.2020

Premiere in SAT1: 13.05.2021

Gaststars: Frank Military (David Kessler), Adam George Key (LAPD Officer Harrison)

Aus dem Bundesgefängnisse in Arizona fliehen David Kessler und Randy Sinclair. Während Kessler schnell wieder gefasst wird, ist Sinclair noch auf freiem Fuß. Kessler ist bereit dem NCIS Team zu helfen, doch er ist nur bereit mit Kensi allein zu sprechen. Während Kensi nach Arizona fliegt, versucht der Rest vom Team, weitere Spuren zu Sinclair zu verfolgen.
Doch Kessler will Kensi Angst machen und droht, sie zu töten, wenn er es aus dem Gefängnis schafft. Kensi zweifelt daran, dass Kessler so schnell aus dem Gefängnis kommt, doch Fatima findet heraus, dass Kessler Beziehungen bis ins Weiße Haus nach Washington hat. Es gelingt ihm, dass NCIS Team soweit zu bringen, ihn mit dem Präsidenten sprechen zu lassen. Danach verrät er den Aufenthaltsort von Sinclair.
Der Fall scheint abgeschlossen zu sein, doch dann erfährt das Team, dass Kessler auf Anweisung des Präsidenten frei gelassen wurde. Das Team macht sich nun erhebliche Sorgen um die Sicherheit von Kensi.

Deeks Stelle als Verbindungsmann zum LAPD wurde komplett gestrichen. Er hat keine Möglichkeit mehr beim NCIS zu arbeiten. Auch die NCIS Akademie nimmt ihn nicht auf.

NCIS: Los Angeles Auferstanden
NCIS: Los Angeles Auferstanden
NCIS: Los Angeles Auferstanden
NCIS: Los Angeles Auferstanden